Siebsichtung und Sieboptimierung

Siebsichtung:

Sie möchten wissen, ob Ihr Instrumentarium noch aktuellen Anforderungen entspricht und ob es qualitativ und technisch noch in Ordnung ist?

Wir bieten Ihnen an, Ihr Instrumentarium in Form einer "Siebsichtung" zu überprüfen. Bei einer Siebsichtung nehmen wir jedes Instrument in die Hand.

Folgendes wird geprüft:

  • Ist das Instrument technisch in Ordnung?
  • Ist die Funktion gewährleistet?
    (z.B.: Muss eine Schere nachgeschliffen werden oder müssen bei einem Nadelhalter evtl. die Hartmetallbacken ausgetauscht werden?)
  • Ist die Oberfläche in Ordnung?
    (z.B.: Hat das Instrument evtl. irgendwelche Beläge, die die Funktion beeinträchtigen oder zu Korrosion führen?)

Nach Abschluss einer Siebsichtung erhalten Sie von uns einen detaillierten Bericht, in dem die festgestellen Mängel festgehalten werden. Desweiteren teilen wir Ihnen die Kosten für die Instandsetzung Ihres Instrumentariums mit.

Sieboptimierung:

Bei einer Sieboptimierung prüfen wir in Zusammenarbeit mit Ihnen, ob die Siebzusammenstellung noch den aktuellen Anforderungen entsprechen, ob Instrumentarien verkleinert oder zusammengelegt werden können.

Eine Sieboptimierung ermöglicht Ihnen einen effektiveren Einsatz Ihres Instrumentariums.